Projektübersicht

Die Umgestaltung des Schulhofes der PRIMUS-Schule in Minden-Dankersen geht im Herbst diesen Jahres in die zweite Runde!
Wir möchten den Schulhof der Jahrgangsstufen 1 bis 3 in einen naturnahen und erlebnisreichen Aufenthaltsbereich verwandeln. Als Highlight soll für die Kinder eine Stehwippe aufgestellt werden, die wir über die Crowdfunding-Aktion finanzieren möchten.

Kategorie: Erziehung & Bildung
Stichworte: PRIMUS Schule, Schulhof, Schulhofumgestaltung, Spendenaktion, Dankersen
Finanzierungs­zeitraum: 21.06.2018 18:02 Uhr - 30.09.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen der Schulhofumgestaltung soll für die Kinder eine Stehwippe gekauft und aufgebaut werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Auf einer Stehwippe können bis zu 15 Kinder gleichzeitig spielen und Spaß haben. Sie ist ein tolles Element, welches Bewegung fördert und gemeinsames Spiel ermöglicht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Kinder sind heutzutage viel länger in der Schule und brauchen einen bewegungsreichen Ausgleich. Die Stehwippe bietet dem Jahrgang 1 bis 3 einen schönen Pausenspaß und fördert sowohl gruppendynamische Prozesse als auch die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

(Wichtig: Geben Sie hier bitte auch an, wie Sie das zusätzliche Geld verwenden werden, falls Ihr Projekt überfinanziert wird.)

Wir möchten eine Stehwippe kaufen, während des zweiten Baueinsatzes im Herbst 2018 aufbauen und den Kindern direkt zur Verfügung stellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung und Eltern der PRIMUS-Schule Minden.