Projektübersicht

Nach dem Motto der Volksbank Mindener Land
„VIELE SCHAFFEN MEHR“ möchten wir, die Mitglieder des Schützenvereins Minderheide e.V. von 1898, zusammen mit Eurer Unterstützung in die Zukunft unseres Vereins investieren und die veralteten Seilzuganlagen der Schießanlage durch neue elektronische Schießstände der Firma Meyton ersetzen.

Kategorie: Sport
Stichworte: Schützenverein, Sportschießen, schützenverein minderheide, minderheide
Finanzierungs­zeitraum: 29.06.2019 15:14 Uhr - 17.09.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Um unseren Schützen beim Training und den Wettkämpfen die besten Bedingungen bieten zu können, ist es uns wichtig, die in die Jahre gekommenen, störanfälligen Seilzuganlagen mit Papierscheiben durch moderne, elektronische Schießstände der Firma Meyton zu ersetzen.
Jeder Treffer wird dem Schützen in Echtzeit auf seinem Bildschirm angezeigt.
Eine Leinwandübertragung in unseren Aufenthaltsraum sorgt für Spannung.
Das Spendenziel von 5000 € möchten wir mit der Unterstützung der Volksbank Mindener Land und Euch gemeinsam erreichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Schießbetrieb für Schützen und Zuschauer noch attraktiver zu gestalten. Die neue Technik motiviert nicht nur unsere Jugendlichen, auch die Senioren sind begeistert. Es profitieren alle davon, die Freude am Schießsport und einem regen Vereinsleben haben.
Es werden dadurch auch bessere Bedingungen für die Optimierung für Inklusion im Verein geschaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Sportschießen erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Körperbeherrschung und bietet einen hervorragenden Ausgleich zum Alltagsstress. Durch Eure Investition können unsere jugendlichen und erwachsenen Vereinsmitglieder auf einer höchst modernen Schießanlage trainieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spenden wollen wir die Basiseinheit für eine Meyton-Anlage finanzieren, um die erste von 5 Seilzuganlagen zu ersetzen.
Für den Fall, dass mehr gespendet wird, als für das Projekt erforderlich ist, wird die Meyton-Anlage weiter ausgebaut.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Schützenverein Minderheide e.V. von 1898 mit all seinen Vereinsmitgliedern steht voll und ganz hinter diesem Projekt.